Hundewelt Team 4-2

Kurse, Workshops und Vorträge

LaFuga - Riesce la fuga? - Gelingt die Flucht?

Inhalt: Bei LaFuga geht es darum, mit seinem Hund und weiteren 3-5 Mensch-Hunde- Teams einen Zahlencode zu knacken um von einem Gelände (Hundeplatz) entkommen zu können. Damit das gelingt müssen Rätsel von den Zweibeinern gelöst werden und Aufgaben von den Hunden bewältigt werden. Zweibeiner alleine werden den Zahlencode nicht knacken können. Die Hunde werden benötigt, aber auch die anderen Mensch-Hunde-Teams. Nur wenn alle zusammen arbeiten, gelingt die Flucht. Bei LaFuga geht es nur darum, mit seinem Hund und anderen Mensch-Hunde-Teams Spaß zu haben. Kosten: LaFuga kann als Gruppe (4 – 6 ) Teilnehmer mit variabler Terminabsprache für 180,- € gebucht werden.

Kurs „Objektsuche für Anfänger“

Termine: Mi 21.08.2019 15:00 – 16:00Uhr Mi 28.08.2019 15:00 – 16:00Uhr Mi 04.09.2019 15:00 – 16:00Uhr Mi 11.09.2019 15:00 – 16:00Uhr Mi 18.09.2019 15:00 – 16:00Uhr Mi 25.09.2019 15:00 – 16:00Uhr Ort: An der Soltauer Bahn, 21244 Buchholz Inhalt: Mit der Nase suchen, lastet Hunde sehr gut aus. In diesem Kurs lernen die Hunde einen Gegenstand zu suchen und anzuzeigen. Eine schöne Beschäftigung auch wenn das Wetter mal nicht so gut ist. Kosten: 80,-

Kurs „Objektsuche für Fortgeschrittene 1“

Termin: Mi 23.10.2019 15:00 – 16:00 Uhr Mi 30.10.2019 15:00 – 16:00 Uhr Mi 06.11.2019 15:00 – 16:00 Uhr Mi 13.11.2019 15:00 – 16:00 Uhr Mi 20.11.2019 15:00 – 16:00 Uhr Mi 27.11.2019 15:00 – 16:00 Uhr Ort: Hundeplatz Am Krützbarg, 21244 Buchholz Inhalt: Ihr habt bereits den Anfängerkurs zur Objektsuche besucht und Eure Hunde beherrschen die Suche nach dem Feuerzeug gut. Jetzt lernen die Hunde die systematische Suche in der Fläche. Außerdem wird ein neuer Suchgegenstand eingeführt. Kosten: 80,- €
Der Hund ist der sechste Sinn des Menschen (Friedrich Hebbel)

Kurs „Agility für Anfänger“

Termin: Fr 23.08.2019 16:30 – 17:30 Uhr Fr 30.08.2019 16:30 – 17:30 Uhr Fr 06.09.2019 16:30 – 17:30 Uhr Fr 13.09.2019 16:30 – 17:30 Uhr Fr 27.09.2019 16:30 – 17:30 Uhr Ort: Hundeplatz "Am Krützbarg", 21244 Buchholz Inhalt: In diesem Kurs sollen die Grundlagen des Agilities beigebracht werden. Wer dann Spaß an Agility hat, kann danach in der Fortgeschrittenengruppe mitmachen. Zubehör: Leckerlis, wenn vorhanden: Retrieverleine Kosten: 60,- €

Kurs „Fit mit Hund - Anfänger und Fortgeschrittene“ :

Termin: immer mittwochs vom 21.08. - 25.09. 9:00 - ca. 10:15 Uhr(6 Einheiten) Ort: An der Soltauer Bahn/Suerhop, 21244 Buchholz Inhalt: Um diese Jahreszeit sind die Temperaturen um 10 Uhr voraussichtlich eher hoch. D.h. Auch für Läufer, die schon mehr als 5 km laufen können, reicht eine 5 km -Runde als Training aus. Allerdings wird die Runde für die fortgeschrittenen Läufer mit schnellen Laufpassagen, Fahrtspielen und Lauf-ABC gespickt sein. Die Anfänger hingegen fangen mit langsamen Laufen und Gehpausen an, um die 5 km Strecke bewältigen zu können Außerdem werden wir Aufwärm- und Dehnungsübungen machen, in denen auch der Hund mitmachen muss. Sei es durch Impulskontrolle, unter den Beinen durchlaufen oder wechselnden Sitz- und Platzübungen. Kosten: 90,- €

Kurs „DogTrailing“ :

Termin: Donnerstags vom 15.08. - 26.09.19 von 17:00 – ca. 18:15 Uhr, (7 Einheiten) Ort: Wald in Suerhop Inhalt: Für alle, die schon das Anfangstrailen mitgemacht haben, geht das Trailen nun weiter. An der Spurtreue wird gearbeitet. Kosten: 96,- €

Workshop „Körpersprache“ :

Termin: Sa 07.09.19 10:00 – ca. 17:00 Uhr incl. Pause So 08.09.19 10:00 – ca. 15:00 Uhr incl. Pause Ort: An der Soltauer Bahn 34, 21244 Buchholz Inhalt: Wie wirkt meine Körpersprache auf meinen Hund? Was bewirkt sie? Was kann ich beibehalten, was kann ich verbessern? Damit wir uns „von aussen“ betrachten können und auch die Chance haben, uns in Zeitlupe zu sehen, werden wir alles per Video aufnehmen. Ausserdem wird es darum gehen, wie man als Mensch mit dem Hund mittels Körpersprache kommunizieren kann. Abgeleitet aus der Hund-Hund Kommunikation soll der Hund bewegt oder auch gestoppt werden - OHNE Worte. Dabei sollte die Körpersprache dem Hund und der Situation angemessen eingesetzt werden. Vorausetzung: Nicht zwingend, bietet aber eine gute theoretische Basis für den Workshop: der Vortrag „Kommunikation bei Hunden mittels Körpersprache“ Zubehör: Leckerlis, Decke. Kosten: 130,- € ohne Verpflegung

Workshop „Rund ums Jagdverhalten bei Hunden“ :

Termin: Sa 26.10.19 von 10:00 – ca. 17:00 Uhr incl. Pause So 27.10.19 von 10:00 – ca. 17:00 Uhr incl. Pause Ort: An der Soltauer Bahn 34, 21244 Buchholz Inhalt: Dieser Workshop wird Ihren Hund nicht an einem Wochenende heilen in Bezug auf sein Jagdverhalten! Er soll aber Arbeitsweisen aufzeigen, die man als Hunde- halter im Alltag mit seinem Hund umsetzen kann, die mehr (Impuls-)kontrolle bzgl. jagdlichen Verhaltens bewirken. Je nach dem wie „ernst“ Ihrem Hund das Jagen ist und wie „ernst“ er Sie als Hundehalter dann sieht, ist auch eine „Heilung“ möglich. Theoretische Grundlagen Was ist Jagdverhalten? Sichtung der mitgebrachten Hunde bzgl. Jagdverhalten: Ernsthaftigkeit des Jagens - in wieweit abbrechbar – Impulskontrolle Voraussetzungen um Jagdverhalten unterbinden zu können Welche Möglichkeiten des Abbruchs gibt es? Welchen Einfluss hat das Verhalten des Hundehalters auf das Jagdverhalten ihrer Hunde? Welche sinnvollen Alternativen gibt es einen passionierten Jäger auszulasten? Am Sonntag wird dann die Hasenzugmaschine auf einem gemeinsamen Spazier- gang durch den Wald an unterschiedlichen Stellen eingesetzt Kosten: 130,- € ohne Verpflegung

Workshop „Der Persönlichkeit auf der Spur“ :

Termin: So 10.11.19 10:00 – ca. 17:30 Uhr incl. Pause Ort: An der Soltauer Bahn 34, 21244 Buchholz Inhalt: Hunde haben – ebenso wie wir Menschen – eine eigene Persönlichkeit. Das Fünf-Faktoren-Modell beispielsweise, mit dem die individuellen Persönlichkeitsmerkmale beim Menschen beschrieben werden können, ist auf Hunde übertragbar. Hunde werden auch als A- oder B-Typ bezeichnet. Nach dem Archeprinzip können Hunde vom Typ „Bauer“, „Priester“, „Jäger“ oder „Wirt“ sein. Außerdem gibt es auch unter Hunden „Optimisten“ und „Pessimisten“. Mit all diesen Begriffen wollen wir uns bei diesem Workshop näher beschäftigen, um der Persönlichkeit eures Hundes auf die Spur zu kommen. Denn umso besser man seinen Hund kennt bzw. einschätzen kann, umso reibungsloser klappt das Zusammenleben. Kosten: 85,- € ohne Verpflegung
Hundewelt Team 4-2

Kurse,

Workshops

und Vorträge

LaFuga - Riesce la

fuga? - Gelingt die

Flucht?

Inhalt: Bei LaFuga geht es darum, mit seinem Hund und weiteren 3-5 Mensch-Hunde-Teams einen Zahlencode zu knacken um von einem Gelände (Hundeplatz) entkommen zu können. Damit das gelingt müssen Rätsel von den Zweibeinern gelöst werden und Aufgaben von den Hunden bewältigt werden. Zweibeiner alleine werden den Zahlencode nicht knacken können. Die Hunde werden benötigt, aber auch die anderen Mensch- Hunde-Teams. Nur wenn alle zusammen arbeiten, gelingt die Flucht. Bei LaFuga geht es nur darum, mit seinem Hund und anderen Mensch- Hunde-Teams Spaß zu haben. Kosten: LaFuga kann als Gruppe (4 – 6 ) Teilnehmer mit variabler Terminabsprache für 180,- € gebucht werden.

Kurs „Objektsuche

für Anfänger“

Termine: Mi 21.08.2019 15:00 – 16:00Uhr Mi 28.08.2019 15:00 – 16:00Uhr Mi 04.09.2019 15:00 – 16:00Uhr Mi 11.09.2019 15:00 – 16:00Uhr Mi 18.09.2019 15:00 – 16:00Uhr Mi 25.09.2019 15:00 – 16:00Uhr Ort: An der Soltauer Bahn, 21244 Buchholz Inhalt: Mit der Nase suchen, lastet Hunde sehr gut aus. In diesem Kurs lernen die Hunde einen Gegenstand zu suchen und anzuzeigen. Eine schöne Beschäftigung auch wenn das Wetter mal nicht so gut ist. Kosten: 80,-

Kurs „Objektsuche

für

Fortgeschrittene

1“

Termin: Mi 23.10.2019 15:00 – 16:00 Uhr Mi 30.10.2019 15:00 – 16:00 Uhr Mi 06.11.2019 15:00 – 16:00 Uhr Mi 13.11.2019 15:00 – 16:00 Uhr Mi 20.11.2019 15:00 – 16:00 Uhr Mi 27.11.2019 15:00 – 16:00 Uhr Ort: Hundeplatz Am Krützbarg, 21244 Buchholz Inhalt: Ihr habt bereits den Anfängerkurs zur Objektsuche besucht und Eure Hunde beherrschen die Suche nach dem Feuerzeug gut. Jetzt lernen die Hunde die systematische Suche in der Fläche. Außerdem wird ein neuer Suchgegenstand eingeführt. Kosten: 80,- €