Willkommen Hundeplatz Hundeschule Einzeltraining Hundeführerschein Aktuelles Galerie Qualifikation
Workshops/Kurse nach der Sommerpause 2018: Übersicht: (Termine und Details weiter unten) Kurs “Fit mit Hund” Workshop “Glücksache Rückruf” Kurs “Objektsuche für Fortgeschrittene” Workshop “Hilfe - mein Hund hat Angst”  Vortrag “Kommunikation bei Hunden mittels Körpersprache” Vortrag “Grundlagen der Hundeernährung”
0160 90271596 oder eine E-Mail: 
Ich freue mich auf Ihren Anruf
Termine und Details zu den Workshops und Kursen: -------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Objektsuche und Fit mit Hund gehen in 2019 weiter! Kurs  „Fit mit Hund“ :   Termine: 	erst wieder 2019 Ort: 	An der Soltauer Bahn/Suerhop, 21244 Buchholz Inhalt: 	Hunde sind Lauftiere und die Endorphinausschüttung durch gleichmäßiges Traben ist für  	Hund und Mensch gleichermaßen positiv. Daher soll ein Ziel dieses Kurses sein, dass jeder  	lernt mit seinem Hund 5 km im Wald locker laufen zu können. Nach dem ersten “Fit mit Hund” Kurs (April - Juni) sind jetzt alle in der Lage in langsamen Tempo die 5 km durchzuhalten.  In diesem Kurs wollen wir etwas schneller werden oder auch etwas länger laufen. Außerdem werden wir Aufwärm- und Dehnungsübungen machen, in denen auch der Hund  	mitmachen muss. Sei es durch Impulskontrolle, unter den Beinen durchlaufen oder  	wechselnden Sitz- und Platzübungen.   Da einige überlegen beim Brunsberglauf die 5 km mitzulaufen, gubt es neben den regel- mäßigen Mittwochsterminen auch einen Sonntagstermin, an dem wir zusammen einmal die Brunsberglaufstrecke ablaufen. Danach entscheidet jeder für sich, ob er am Brunsberglauf teilnimmt oder nicht. 		 Kosten: 	125,- € _____________________________________________________________________________________  Workshop „Glücksache Rückruf“  AUSGEBUCHT - nur noch Warteliste  Ort: 	An der Soltauer Bahn 34, 21244 Buchholz Zeit: 	Do 23.08.18 10:00 – 12:00 Uhr 	Do 30.08.18 10:00 – 12:00 Uhr  	Do 06.09.18 10:00 – 12:00 Uhr   Inhalt: 	Ein sicherer Rückruf des Hundes ist sicherlich das Schwierigste im Hundetraining. Das Leben ist  wie immer voller Überraschungen, so findet auch der Hund häufig andere Sachen interessanter als  immer auf  Ruf zu kommen. Doch was kann man tun, wenn er nicht kommt? Jeder startet mit  seinem Hund an der richtigen Stelle. Jeder kommt einen Schritt voran und erhält einen Blick  auf das große Ganze.  Kosten: 	80,- €  _____________________________________________________________________________________  Kurs „Objektsuche für Fortgeschrittene“ AUSGEBUCHT - nur noch Warteliste   Ort: 	An der Soltauer Bahn 34, 21244 Buchholz Hundeplatz “Am Krützbarg” Zeit: 	Do 30.08.18 17:00 – 18:00 Uhr 	Do 06.09.18 17:00 – 18:00 Uhr  	Do 13.09.18 17:00 – 18:00 Uhr  Do 20.09.18 17:00 – 18:00 Uhr 	Do 27.09.18 17:00 – 18:00 Uhr  	Do 11.10.18 17:00 – 18:00 Uhr           Do 18.10.18 17:00 – 18:00 Uhr           Do 25.10.18 17:00 – 18:00 Uhr   Inhalt: 	Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits den Objektsuchkurs für Anfänger besucht haben und nun noch neue Suchaufgaben mit dem Hund bewältigen möchten.  Erstes Ziel wird es sein, dem Hund eine systematische Flächensuche beizubringen. Weiterhin soll der Hund lernen neue Gegenstände zu suchen. Wenn es die Zeit erlaubt werden wir auch noch in die Grundlagen der Trailsuche einsteigen. Kosten: 	110,- € _____________________________________________________________________________________  Workshop „Hilfe – mein Hund hat Angst“  Termin: 	  Sa 15.09.2018 10:00 - ca. 17:00 Uhr incl. Pause   So 16.09.2018 10:00 - ca. 15:00 Uhr incl. Pause Ort: 	An der Soltauer Bahn 34, 21244 Buchholz Inhalt: 	Ängste bei Hunden sind vielfältig: von Angst vor Feuerwerk oder anderen Geräuschen bis  	hin zu Angst vor Menschen oder belebten Plätzen ist alles möglich. Je nach dem wie oft und  	lange ein Hund mit den Angst auslösenden Reizen konfrontiert wird entsteht Stress.  	Negativer Stress hat körperliche Auswirkungen, die sogar zu einer geringeren  	Lebenserwartung führen können.  •	Wie erkenne ich, dass mein Hund Angst hat (oder ist es gar keine Angst)? •	Wie gehe ich als Halter emotional mit der Angst meines Hundes um? •	Die No-Go's: was darf ich nicht tun, damit sich die Angst nicht verstärkt? •	Wie kann ich meinem Hund helfen mit den Ängsten umzugehen? •	Welche Therapiemaßnahmen gibt es? •	Wie kann ich das Erregungsniveau in Angst auslösenden Situationen senken? •	Welche Auswirkung kann die richtige Ernährung haben? Zubehör: 	Leckerlis, Decke, für mitgebrachte Hunde bitte Angstformular ausfüllen und mir vorher  schicken Kosten: 	120,- € Teilnahme mit Hund,  ohne Verpflegung 	  95,- € Teilnahme ohne Hund, ohne Verpflegung  _____________________________________________________________________________________________  Vortrag "Kommunikation beim Hund mittels Körpersprache"  Termin: Mo 24.09.2018  18:30 Uhr  Ort: An der Soltauer Bahn 34, 21244 Buchholz  Inhalt:         Bei diesem Vortrag soll das Auge geschult werden um körpersprachliche Kommunikation unter         Hunden besser erkennen zu können. Es werden die Basiselemente der Körpersprache erklärt         und dann anhand von Fotos bzw. Filmsequenzen vertieft.   Kosten: 15,- € _____________________________________________________________________________________________  Vortrag "Grundlagen der Hundeernährung"  Termin: Do 22.11.2018  18:30 Uhr  Ort: An der Soltauer Bahn 34, 21244 Buchholz  Inhalt:         Barfen, sagen die einen – bloß kein rohes Fleisch, andere. Manche füttern unbedingt trocken, andere        per se nass. Jene schwören auf das Alleinfuttermittel aus der Tüte, wieder andere zaubern das        Hundemenü am eigenen Herd. Mit viel Ernährungswissen kann es vegetarisch klappen und einige        starten sogar den Versuch, Hunde vegan zu ernähren. Der Dschungel der verschiedenen        Ernährungsweise ist dicht. Doch was ist belastbares Wissen und was Ammenmärchen, was gute Idee        und was schlicht Ideologie?        Weitere Schwerpunkte sind die Ernährung von Junghunden sowie Futtermittelunverträglichkeiten und auch        die Frage, ob und inwieweit sich mit Futter bestimmten Krankheiten vorbeugen lässt, zum Beispiel Krebs.         (Erkenntnisse der Tiermedizinerinnen Ernährungsexpertinnen Dr. Charlotte Kolodzey und Dr. Nadine Paßlack)  Kosten: 15,- €